Über 40 Jahre Qualität und Erfahrung
für Gesundheit und Wohlbefinden
Startseite Potamos

Aktuelles Wissen

Artikel von Dr. A. H. Barth in CO.med, dem Fachmagazin für Komplementärmedizin, Ausgabe 12/2014, S. 18 ff.

 

Degeneration und ein gesundes, langes Leben - wie gelingt das?

Krankheit ist die Auseinandersetzung des Körpers mit destabilisierenden Faktoren, zu denen auch die natürliche Alterung gehört. Da der Organismus bei chronischen Krankheiten die schwächenden Faktoren teilweise akzeptiert und toleriert, wird das Fortschreiten der Krankheit beschleunigt.
Voraussetzung für eine optimale Organfunktion ist ein guter Lymphfluss, über den die Zellen versorgt und Stoffwechselendprodukte entsorgt werden. Ein Lymphstau oder in der Folge eine Lymphblockade verlangsamen oder verhindern die Zellversorgung, die Organleistung wird verringert, schließlich entstehen Krankheiten.
In diesem Artikel erläutert Dr. Barth an drei Beispielen, wie dieses Fortschreiten gestoppt werden kann, indem Lymphblockaden aufgelöst werden und damit der Lymphfluss wieder in Gang kommt. Ein verbesserter Lymphfluss stärkt die Leistungsfähigkeit unserer Zellen und erhöht Lebenserwartung und Lebensqualität!


Artikel als PDF öffnen

 

 

Alles im Fluss